03.09.2018

Schulrucksackaktion von Amazon: Paul Breitner packt für die Augsburger Tafel

Graben, 31.08.2018 - Es ist eine besondere Aktion, die Amazon ins Leben gerufen hat: Für das neue Schuljahr werden im Logistikzentrum Graben Schulrucksäcke samt Inhalt (Lunchboxen, Trinkflaschen, Etuis, Schreibwaren und gesunden Pausensnacks) für benachteiligte Schüler gepackt. Paul Breitner ist dazu extra nach Graben gekommen, um bei der Packaktion mit freiwilligen Helfern von Amazon zu unterstützen. Der Ex Fußballnationalspieler ist bekannt für sein soziales Engagement, u. a. für die Münchner Tafel. „Wir leben in einem wohlhabenden Land, aber auch in einem Land mit einer wachsenden Dunkelziffer für Armut. Deshalb halte ich die direkte Hilfe vor Ort für besonders wichtig.“
Die Schulrucksäcke gehen an lokale Tafelorganisationen sowie Städte und Gemeinden, an den Amazon mit Standorten vertreten ist, u. a. Augsburg, München, Olching und Pforzheim. 150 Rucksäcke spendet das Logistikzentrum an die Augsburger Tafel.

Die Augsburger Tafel versorgt rund 4.500 bedürftige Menschen pro Woche, darunter auch viele Kinder und Jugendliche im Schulalter: „Wir erleben Jahr für Jahr, wie der Schuljahresbeginn unsere Familien vor finanzielle Herausforderungen stellt. Für sie stellt die Spende von Amazon Graben eine echte Entlastung dar“, so Fritz Schmidt, Erster Vorsitzender des Augsburger Tafel e. V. Zusammen mit Peter Gutjahr, Zweiter Vorsitzender der Augsburger Tafel, und Kollegen der Münchner Tafel ist er zur Packaktion und der anschließenden Spendenübergabe nach Graben gekommen.

Ernst Schäffler, Standortleiter von Amazon in Graben: „Für uns ist das lokale Engagement besonders wichtig: Wir helfen vor allem dort, wo unsere Mitarbeiter leben und arbeiten.“ An die Augsburger Tafel liefert das Logistikzentrum regelmäßig Spenden, meist haltbare Lebensmittel, aber auch viele andere Artikel des täglichen Bedarfs. Seit 2017 wurden rund als 8.500 Produkte und Großpackungen für die Ausgabestellen der Augsburger Tafel zur Verfügung gestellt.



« zurück zur Übersicht